"Jörg, Jörg, nur du allein" Holländischer Kinderchor streitet über Anti-Haider-Lied

"Kauft nicht bei Österreichern" heißt das Lied, das einige holländische Eltern in Rage versetzt hat. Der Dirigent eines Kinderchores hatte den Song einüben lassen, der den österreichischen Rechtspopulisten Jörg Haider dämonisiert. Die Eltern wehren sich gegen die politische Indoktrination ihrer Kinder.

Delft - Ton Bultinga, der Dirigent des Chores "De Buddy's" in Delft, erklärte am Freitag, er werde sein Amt niederlegen, wenn der Chor das Lied gegen den umstrittenen FPÖ-Chef nicht singen dürfe. Die Eltern der 9- bis 15-jährigen Sänger sind aber der Ansicht, dass ihre Kinder durch das Lied für politische Zwecke missbraucht würden. Auch der österreichische Botschafter in Den Haag hat gegen das Lied protestiert.

"Jörg, Jörg, nur du allein - sollst die Quelle des Elends sein", heißt es in dem Lied mit deutschem Text. "Wir sind allergisch gegen dein Gesicht, Demagogie gefällt uns nicht." Außerdem rufen die Kinder in dem Lied auf, nicht nach Österreich zu reisen. Bultinga, der seit 32 Jahren die "Buddy's" leitet, hält das Lied für "ein literarisches Produkt". Über den Titel, der auf den Nazi-Slogan "Kauft nicht bei Juden" anspielt, sei er aber "nicht glücklich".

Eine CD mit dem von einem Niederländer komponierten Lied sei bereits aufgenommen, kann aber nur mit Zustimmung der Eltern auf den Markt gebracht werden.