Jugendpsychiatrie Schnitte ins eigene Fleisch

Sie schneiden, verbrühen und verbrennen sich, sie brechen sich im Extremfall gar Knochen oder reißen sich Haare aus - so genannte Ritzer. Die Zahl der Jugendlichen, die sich selbst verletzen, ist stark gestiegen. Besonders Mädchen und junge Frauen sind betroffen.
Mehr lesen über