James Bain: Zu Unrecht hinter Gittern
Fotostrecke

James Bain: Zu Unrecht hinter Gittern

Foto: Michael Wilson/ AP

35 Jahre unschuldig im Gefängnis "Ich dachte, ich müsste sterben. Oder jemanden töten."

James Bain hatte angeblich einen Jungen vergewaltigt, wurde trotz Alibi verurteilt - und saß 35 Jahre lang unschuldig in einem US-Knast. Jetzt ist er frei. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview spricht der 54-Jährige über seine Zeit hinter Gittern und seine Probleme, sich in der Freiheit zurechtzufinden.
Das Interview führte Hendrik Ternieden
Mehr lesen über