Oberbayern Betrunkener läuft über Autobahn

Er kam von einer Geburtstagsfeier: Ein 17-Jähriger ist in Bayern über die A8 gelaufen, offenbar vollkommen betrunken. Polizisten entdeckten den Jugendlichen - und mussten ihn erst mal erwischen.

Jens Wolf/dpa

Die oberbayerische Polizei hat einen Jugendlichen eingesammelt, der betrunken über die Autobahn lief. Laut einem Sprecher war der 17-Jährige auf der A8 bei Holzkirchen unterwegs.

Polizisten entdeckten den Teenager demnach gegen Mitternacht. Ein Streifenwagen sei zufällig an ihm vorbeigefahren. Der Jugendliche habe nicht auf Rufe und Blaulicht reagiert.

Deshalb seien die Polizisten auf einem Feldweg neben der Autobahn zu dem Jugendlichen gesprintet. Er habe noch versucht, zu entkommen - doch die Beamten hätten ihn schließlich erwischt.

Sie brachten ihn einem Sprecher zufolge zum Streifenwagen. Er sei so betrunken gewesen, dass er in dem Wagen zusammengebrochen sei. Er hatte sich laut Polizei auf dem Heimweg verlaufen. Die Beamten brachten den Jugendlichen nach Hause - zu seinen erleichterten Eltern.

jpz

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.