Angebliches NSU-Opfer vertreten Anklage belastet Rechtsanwalt in Betrugsprozess schwer

Beim Münchner NSU-Prozess trat Ralph Willms als Beistand für das Anschlagsopfer Meral K. auf. Doch die Frau gab es nie. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor dem Aachener Landgericht Betrug vor.
Ralph Willms neben seinem Verteidiger Peter Nickel

Ralph Willms neben seinem Verteidiger Peter Nickel

Foto: Henning Kaiser/ dpa
apr/dpa