Mordprozess in Aachen "Absoluter Vernichtungswille"

Ein Ehepaar aus Eschweiler soll einen 29-Jährigen getötet haben, weil er angeblich ein sexuelles Verhältnis mit der zwölfjährigen Tochter anstrebte. Laut Anklage war die Tat ein minutiös geplanter Racheakt.
Von Gesa Mayr
Angeklagte Nadine H. (rechts) beim Prozessauftakt: Drogen und Alkohol gegen die Überforderung

Angeklagte Nadine H. (rechts) beim Prozessauftakt: Drogen und Alkohol gegen die Überforderung

Ralf Roeger/ dpa
Der Angeklagte Karl-Heinz H.: Ihm droht lebenslange Haft

Der Angeklagte Karl-Heinz H.: Ihm droht lebenslange Haft

Ralf Roeger/ dpa