Aachener Ausbrecher "Das Taxi kam nicht zufällig"

Michael Heckhoff und Peter Paul Michalski haben ihren Ausbruch aus dem Aachener Gefängnis besser vorbereitet als bisher vermutet. Das Taxi, mit dem sie vom Gefängnis aus flohen, hat den Ermittlern zufolge nicht zufällig dort gehalten. Die Schwerverbrecher hatten mehr als einen Fluchthelfer.
Ein Taxi vor der Außenmauer der JVA Aachen: "Wir gehen von keinem Zufall aus"

Ein Taxi vor der Außenmauer der JVA Aachen: "Wir gehen von keinem Zufall aus"

Foto: Jörg Carstensen/ dpa
Mehr lesen über