Aberglaube Siebenjährige in Indien rituell geopfert

Grausiges Ritual für eine bessere Ernte: Zwei Männer haben nach Angaben der Polizei gestanden, ein siebenjähriges Mädchen getötet zu haben. In ihrem Aberglauben hatten sie sich von dem Mord die Gunst der Götter erhofft.
ore/AFP
Mehr lesen über