Gewalttat in Afghanistan Ehemann schneidet Frau die Nase ab

Menschenrechtler sind entsetzt: In Afghanistan hat ein Mann seiner Ehefrau die Nase abgetrennt - mutmaßlich weil sie vor Misshandlungen geflohen war. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf die Gewalt gegen Frauen in dem Land.
ulz/AFP