Halloween Mutter entdeckt Spülmaschinentab zwischen Süßigkeiten

Das gehört nicht in die Halloween-Ausbeute: Eine Mutter hat in der Süßigkeiten-Tüte ihres Sohnes ein Spülmaschinentab gefunden. Nun ermittelt die Polizei.


Die Mutter eines Vierjährigen hat bei der Polizei Ahrensburg in Schleswig-Holstein Anzeige erstattet, nachdem sie in der Halloween-Tüte ihres Sohnes ein Spülmaschinentab gefunden hatte.

Laut Polizei sei sie am Dienstagabend mit ihrem Sohn unterwegs gewesen, der wie bei Halloween üblich an mehreren Türen geklingelt und Süßigkeiten gesammelt habe. Am nächsten Morgen habe die Mutter den Hinweis erhalten, dass bei anderen Kindern, die in derselben Gegend unterwegs waren, ein Spülmaschinentab in der Halloween-Tüte gelegen haben soll. Sie habe die Süßigkeiten ihres Sohnes überprüft und sei tatsächlich fündig geworden.

Der Polizei liegt bis jetzt nur ein angezeigter Fall vor. Ob das Spülmaschinentab vorsätzlich in die Tüte gelegt wurde oder dies nur aus Versehen geschah, ist bislang unklar.

Ein konkreter Tatverdacht liegt laut Polizei noch nicht vor. Die Kriminalpolizei ermittle. "Wir werden nun zunächst versuchen, den Laufweg des Jungen nachzuzeichnen", sagte ein Polizeisprecher.

pia

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.