Rauschgift im Spind Chef-Drogenfahnder soll wegen Kokainbesitzes verhaftet worden sein

Ausgerechnet der Leiter einer Drogenfahndung ist im Allgäu wegen Kokainbesitzes verhaftet worden. Das berichtet die "Augsburger Allgemeine". Demnach wurden im Arbeitsspind des Mannes 1,5 Kilogramm des Rauschgifts gefunden.
aar/dpa
Mehr lesen über