Amoklauf in München Mobbing als Motiv

Im Fall des Münchner Amokschützen ist für die Ermittler acht Monate nach der Tat klar: Der 18-Jährige handelte allein - und nicht aus politischen Motiven.
Trauer nach dem Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum in München (Archivbild)

Trauer nach dem Amoklauf am Olympia-Einkaufszentrum in München (Archivbild)

Johannes Simon/ Getty Images
wit/AFP/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel