Bluttat in München "Ideologisch mit dem Attentäter auf einer Linie"

David S. erschoss neun Menschen - mit einer Glock 17, die er von Philipp K. gekauft hatte. Anwalt Yavuz Narin vertritt im Prozess gegen K. zehn Hinterbliebene. Er bezweifelt, dass K. nichts von den Plänen des Täters wusste.
Philipp K. mit seinen Anwälten

Philipp K. mit seinen Anwälten

Sven Hoppe/ dpa
Zur Person