Amoklauf in München Wie "Maurächer" im Darknet nach einer Waffe suchte

Chatprotokolle zeigen offenbar, wie systematisch sich der Amokläufer von München im Darknet um eine Waffe bemühte. SPIEGEL ONLINE hat die Unterlagen ausgewertet.
Von Jörg Diehl und David Walden
Eine Glock 17 (Archiv)

Eine Glock 17 (Archiv)

Foto: Kirsty Wigglesworth/ AP
Gewalttat in München: Schrecken am Olympia-Einkaufszentrum
Foto: Matthias Balk/ dpa
Fotostrecke

Gewalttat in München: Schrecken am Olympia-Einkaufszentrum