Amoklauf in Rio Brasilien feiert Polizisten als Held

Jetzt sind es schon zwölf tote Schüler: Nach dem Amoklauf in Rio ist ein weiterer Jugendlicher gestorben. Der Täter hinterließ einen wirren Abschiedsbrief, ein nun veröffentlichtes Video zeigt ihn bewaffnet in den Fluren der Schule. Der Polizist, der den 23-Jährigen stoppte, wird als Held gefeiert.
Amoklauf in Rio: Brasilien feiert Polizisten als Held

Amoklauf in Rio: Brasilien feiert Polizisten als Held

Foto: SAMUEL TOSTA/ AFP
Fotostrecke

Amokläufer von Rio: Wirrer Abschiedsbrief ohne Motiv

Foto: ANTONIO SCORZA/ AFP
siu/dpa/dapd
Mehr lesen über Verwandte Artikel