Breivik-Prozess: Der vierte Verhandlungstag
Foto: DANIEL SANNUM LAUTEN/ AFP
Fotostrecke

Breivik-Prozess: Der vierte Verhandlungstag

Breivik vor Gericht Gescheiterter Gernegroß

Er verliert sich in großen Worten, verkauft seine Hirngespinste als Ideologie und sein berufliches Scheitern als selbstgewählte Schaffenspause. Die Staatsanwaltschaft hat Anders Breivik über die Zeit seiner Radikalisierung befragt. Die war weniger politisch motiviert, sondern eher Ergebnis persönlichen Versagens.