Angeblicher Kinderhandel US-Paar soll adoptiertes Mädchen zurückgeben

Ein kleines Mädchen aus Guatemala soll vor fünf Jahren aus der Obhut seiner Familie entführt und von einem amerikanischen Paar adoptiert worden sein. Nun verlangt ein Gericht die Rückgabe des Kindes an die leibliche Mutter. Egal, wie der Streit ausgeht: Alle Beteiligten leiden.
Loyda Rodríguez Morales: Jahrelang auf der Suche nach ihrer verschwundenen Tochter

Loyda Rodríguez Morales: Jahrelang auf der Suche nach ihrer verschwundenen Tochter

Foto: AP/ El Periodico de Guatemala
aal