Angeklagter im Mordfall Dennis "Ich bin entsetzt über meine Taten"

Er hat gestanden, drei Jungen getötet zu haben. Nun gab Martin N. erstmals vor Gericht eine Erklärung ab. "Für die Taten gibt es keine Entschuldigung", ließ der als "Maskenmann" bekannte Serientäter seine Verteidiger mitteilen.
Angeklagter Martin N. (in Handschellen beim Prozessauftakt): "Scham und Reue"

Angeklagter Martin N. (in Handschellen beim Prozessauftakt): "Scham und Reue"

Foto: POOL/ REUTERS
wit/dpa/dapd/AFP