Angriff auf Polizei in Hameln "Hemmungslose Gewalt"

Er wollte aus dem Fenster fliehen und stürzte ab: Nach dem Tod eines Verdächtigen im Amtsgericht Hameln griffen wütende Angehörige Polizisten an - 14 Beamte wurde verletzt. Die Stadt befindet sich in einem "schockähnlichen Zustand".
Von Veronika Wulf
Rettungskräfte vor dem Amtsgericht Hameln: Großeinsatz nach tödlichem Sturz

Rettungskräfte vor dem Amtsgericht Hameln: Großeinsatz nach tödlichem Sturz

Foto: Ulrich Behmann-Dwz/ dpa
Mit Material von dpa