Prozess wegen Beleidigung Polizei bringt Vater des Hanau-Attentäters zu Gerichtstermin

Er ist wegen Beleidigung in drei Fällen angeklagt: Der Vater des Hanauer Attentäters ist nicht zu einem Gerichtstermin gekommen. Die Polizei brachte den Mann in den Saal.
Der Vater des Hanau-Attentäters muss sich vor dem Amtsgericht wegen Beleidigung verantworten. Die Verhandlung findet aufgrund des großen Interesses im »Congress Park« statt

Der Vater des Hanau-Attentäters muss sich vor dem Amtsgericht wegen Beleidigung verantworten. Die Verhandlung findet aufgrund des großen Interesses im »Congress Park« statt

Foto: Sebastian Gollnow / dpa
jjc/jpz/dpa
Mehr lesen über