Antisemitische Übergriffe Straftaten gegen Juden nehmen zu

Der Angriff auf die Synagoge in Halle löst erneut eine Debatte über Hass in Deutschland aus. Eine Auswertung zeigt: Besonders im Osten sind Juden das Ziel politischer Straftaten.
Synagoge in Halle: Nach dem Attentat stellen sich viele die Frage, wie groß die rechtextreme Gefahr in Deutschland ist

Synagoge in Halle: Nach dem Attentat stellen sich viele die Frage, wie groß die rechtextreme Gefahr in Deutschland ist

Foto: Ronny Hartmann/ AFP
ply/mho