"Arbeit macht frei"-Diebstahl Drahtzieher zu Haftstrafe verurteilt

Die Prozesse um den Diebstahl des Schriftzuges "Arbeit macht frei" sind endgültig zu den Akten gelegt. Ein polnisches Gericht verhängte Haftstrafen für die Täter. Zuvor hatten der als Drahtzieher geltende Schwede Anders Högström und die Staatsanwaltschaft das Strafmaß ausgehandelt.
Gestohlener Schriftzug: Insgesamt vierte Verurteilung wegen Diebstahls

Gestohlener Schriftzug: Insgesamt vierte Verurteilung wegen Diebstahls

Foto: IREK DOROZANSKI/ REUTERS
ler/dpa
Mehr lesen über