Mord in bayerischer Asylunterkunft Angreifer war verurteilter Straftäter mit Fußfessel

In einer Asylunterkunft brachte er ein fünfjähriges Kind in seine Gewalt und tötete es: Wie Regensburger Ermittler nun erklärten, war der Mann ein verurteilter Straftäter und musste eine Fußfessel tragen.
Die Asylunterkunft bei Arnschwang (Bayern)

Die Asylunterkunft bei Arnschwang (Bayern)

Foto: Armin Weigel/ dpa
mho/dpa