Anschlag auf US-Präsidenten Gericht stellt Reagan-Attentäter bedingungslose Freilassung in Aussicht

Vor mehr als 40 Jahren schoss John Hinckley auf den damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan. Nun könnten bald sämtliche gerichtlichen Auflagen wegfallen – wenn sich an seinem mentalen Zustand nichts ändert.
Angriff auf Ronald Reagan (am 30. März 1981)

Angriff auf Ronald Reagan (am 30. März 1981)

Foto: AFP
jok/dpa
Mehr lesen über