Missbrauch von 21 Jungen Kinderarzt zu mehr als 13 Jahren Haft verurteilt

Harry S. hat gestanden, 21 Jungen sexuell missbraucht zu haben. Für die Taten verurteilte das Augsburger Landgericht den Kinderarzt zu dreizehneinhalb Jahren Gefängnis - und ordnete Sicherungsverwahrung an.
Verurteilter Kinderarzt (Mitte) mit Anwälten (Archivfoto)

Verurteilter Kinderarzt (Mitte) mit Anwälten (Archivfoto)

Foto: Karl-Josef Hildenbrand/ dpa
wit/dpa