Auschwitz-Prozess "Mord verjährt nicht"

Reinhold Hanning steht in Detmold vor Gericht, weil er Wachmann in Auschwitz war. Nun hat die Staatsanwaltschaft ein strenges Plädoyer gehalten. Bleibt die Frage: Welches Strafmaß ist in solchen Fällen angemessen?
Reinhold Hanning

Reinhold Hanning

Foto: Bernd Thissen/ dpa