Detmold Angeklagter im Auschwitz-Prozess schweigt weiter

Vor dem Landgericht Detmold haben erneut Holocaust-Überlebende vom Schrecken in Auschwitz berichtet. Im Saal wurden dabei auch die letzten Bilder einer Familie gezeigt.
Reinhold Hanning: Angeklagt wegen Beihilfe zum Mord in 170.000 Fällen

Reinhold Hanning: Angeklagt wegen Beihilfe zum Mord in 170.000 Fällen

Foto: Bernd Thissen/ dpa
hut/dpa