Prozess gegen früheren Auschwitz-Wachmann Holocaust-Leugnerin löst Tumult aus

Vor dem Detmolder Landgericht hat der Prozess gegen einen 94-Jährigen begonnen, der Wachmann im KZ Auschwitz war. Noch vor dem Auftakt löste eine verurteilte Holocaust-Leugnerin, 87, einen Eklat aus.
Die verurteilte Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck auf dem Weg ins Gerichtsgebäude

Die verurteilte Holocaust-Leugnerin Ursula Haverbeck auf dem Weg ins Gerichtsgebäude

Foto: Friso Gentsch/ dpa
gam/dpa