Auschwitz-Prozess "Wer nicht arbeiten konnte, wurde entsorgt"

Oskar Gröning war in Auschwitz Buchhalter, nun muss er sich vor Gericht verantworten. Der Greis bekennt eine moralische Mitschuld - und macht doch den Eindruck, als habe er sich kaum distanziert von den Gedanken der NS-Zeit.
Oskar Gröning: "Wir waren euphorisch"

Oskar Gröning: "Wir waren euphorisch"

Foto: Pool/ Getty Images
Verhandlungssaal in Lüneburg: Kein böses Wort von Überlebenden

Verhandlungssaal in Lüneburg: Kein böses Wort von Überlebenden

Foto: Pool/ Getty Images
Oskar Gröning: "Ich bekenne meine moralische Schuld"

Oskar Gröning: "Ich bekenne meine moralische Schuld"

Foto: FABIAN BIMMER/ REUTERS
Überlebende Eva Pusztai-Fahidi (l.) und Hedy Bohm: "Man weiß etwas"

Überlebende Eva Pusztai-Fahidi (l.) und Hedy Bohm: "Man weiß etwas"

Foto: RONNY HARTMANN/ AFP