Auschwitz-Prozess Der falsche Ruf nach Verbrüderung

Die Holocaust-Überlebende Eva Kor hat sich mit dem ehemaligen KZ-Buchhalter Oskar Gröning versöhnt. Und empfiehlt allen Opfern und Tätern, sich die Hand zu reichen - statt einen Prozess gegen Gröning zu führen. Das ist aus mehreren Gründen falsch.
Eva Kor und Oskar Gröning während des Prozesses: Umstrittene Geste der Versöhnung

Eva Kor und Oskar Gröning während des Prozesses: Umstrittene Geste der Versöhnung

Foto: ARD