Erfundenes Krebsleiden Bloggerin muss 275.000 Euro Strafe zahlen

Belle Gibson vermarktete ihre Heilung von einem erfundenen Hirntumor. Die Einnahmen spendete die australische Bloggerin aber nicht wie versprochen. Nun wurde sie wegen vorsätzlicher Täuschung verurteilt.
wit/dpa
Mehr lesen über