Getötete Studentin in Melbourne Rapper wegen Vergewaltigung und Mord angeklagt

Mehr als 1000 Menschen nahmen an der Trauerfeier teil: Im australischen Melbourne soll ein Rapper eine israelische Studentin vergewaltigt und getötet haben. Der Musiker wurde festgenommen.
Blumen zum Gedenken in Melbourne

Blumen zum Gedenken in Melbourne

Foto: ALLAN LEE/ AFP
eth/dpa
Mehr lesen über