Australischer Kardinal Pell weist Missbrauchsvorwürfe zurück

Er ist der ranghöchste katholische Geistliche, der sich bislang wegen Missbrauchsvorwürfen verantworten muss. Der australische Kardinal George Pell hat vor Gericht auf unschuldig plädiert.
Kardinal George Pell (Mitte)

Kardinal George Pell (Mitte)

Foto: Stefan Postles/ dpa
asa/dpa