Nach langjähriger Untersuchung Australien entschuldigt sich bei Opfern sexuellen Missbrauchs

Australiens Premierminister hat im Parlament über den jahrzehntelangen sexuellen Missbrauch von Kindern in Institutionen wie der katholischen Kirche gesprochen: "Das wird für immer eine Schande für uns sein."
Scott Morrison (M) im Parlament

Scott Morrison (M) im Parlament

SEAN DAVEY/ AFP
aar/dpa/AFP