Zeuge Jehovas Gericht billigt Zwangs-Bluttransfusion für krebskranken Jugendlichen

Ein minderjähriger Zeuge Jehovas darf gegen seinen Willen Bluttransfusionen erhalten - das hat ein Gericht in Australien entschieden. Der krebskranke Jugendliche hatte dagegen geklagt. In wenigen Monaten darf er aber selbst entscheiden, dann ist er 18 Jahre alt.
vks/AFP