Ausweisung wegen Kindesmissbrauchs Italiener muss Deutschland verlassen

Siebeneinhalb Jahre saß er in Haft, nun muss ein Italiener die Bundesrepublik verlassen. Bei dem Sexualstraftäter bestehe die Gefahr eines Rückfalls, befand das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz. Das reiche, um den Mann in sein Heimatland zu schicken - nach mehr als 40 Jahren in Deutschland.
ulz/dpa
Mehr lesen über