SPIEGEL ONLINE

Auto im Willy-Brandt-Haus Fahrer stellte auch vor CDU-Zentrale brennbare Substanzen ab

An Heiligabend hat ein Fahrer sein Auto in das Willy-Brandt-Haus gesteuert - darin mehrere Benzinkanister. Nun kommt heraus: Auch vor der Bundesgeschäftsstelle der CDU platzierte der Mann brennbare Materialien.
Berlin: Gaskartuschen und Benzinkanister
Fotostrecke

Berlin: Gaskartuschen und Benzinkanister

Foto: HANNIBAL HANSCHKE/ REUTERS
kha/dpa
Mehr lesen über