Gullydeckel-Prozess Offenbar Anschlag auf eigenen Zug vorgetäuscht - Lokführer weist Vorwürfe zurück

Vor einem Jahr kollidierte eine Regionalbahn in Bad Berleburg bei Siegen mit mehreren Gullydeckeln. Nun hat der Prozess gegen den Lokführer begonnen - mit einer eindeutigen Aussage des Angeklagten.
Bad Berleburg in Nordrhein-Westfalen: Ein Zug der Hessischen Landesbahn passiert eine Brücke (Symbolbild)

Bad Berleburg in Nordrhein-Westfalen: Ein Zug der Hessischen Landesbahn passiert eine Brücke (Symbolbild)

Foto: Markus Klümper/ DPA
jpz/dpa