Attacke in Frankfurt Verdächtiger galt in der Schweiz als gut integriert

Der Mordverdächtige vom Frankfurter Bahnhof tauchte in einer Schweizer Broschüre als Beispiel für gelungene Integration auf. Er arbeitete nach SPIEGEL-Informationen für die Verkehrsbetriebe Zürich, die die Straßenbahn betreiben.
Polizisten am Frankfurter Hauptbahnhof

Polizisten am Frankfurter Hauptbahnhof

Foto: ARMANDO BABANI/ EPA-EFE/ REX
agr/apr/rol/wow