kurz & krass Frau räuchert Würste und setzt Balkon in Brand

Würste (Symbolfoto)
DPA

Würste (Symbolfoto)


In Baden-Württemberg hat eine Seniorin auf ihrem Balkon Würste geräuchert - und so einen Brand ausgelöst. Die Dekoration und die Räucheranlage fingen Feuer.

Die 68-Jährige habe zunächst selbst versucht, den Brand im zweiten Stock des Dreifamilienhauses in Balingen zu löschen, teilte die Polizei in Tuttlingen mit. Doch die Flammen griffen auf die Holzkonstruktion des Balkons über.

Die Feuerwehr bekam die Flammen schließlich in den Griff, die Wohnräume blieben unbeschädigt, die Frau unverletzt. An Balkon und Fassade entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro.

apr/dpa

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.