Überfall auf Kirmesgesellschaft Bewährungsstrafen im Ballstädt-Prozess, Richterin kritisiert Debatte

Nach dem Überfall auf eine Kirmesgesellschaft in Thüringen sind mehrere Rechtsextreme zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Die Richterin bezeichnete die Diskussion zu dem Verfahren als Angriff auf die Gewaltenteilung.
Ein Angeklagter wird in den Gerichtssaal geführt (Archiv)

Ein Angeklagter wird in den Gerichtssaal geführt (Archiv)

Foto:

Martin Schutt / picture alliance / dpa

Demonstranten vor der Messe Erfurt, in der das Landgericht verhandelte

Demonstranten vor der Messe Erfurt, in der das Landgericht verhandelte

Foto:

Martin Schutt / dpa

hba/dpa