Missbrauchsvorwürfe Klinikum Bamberg kündigt Chefarzt

Das Klinikum Bamberg hat eine außerordentliche Kündigung gegen einen Chefarzt ausgesprochen. Der 48-Jährige soll Frauen betäubt und missbraucht haben. Er sitzt in Untersuchungshaft.
Haupteingang des Klinikums Bamberg: Schwere Vorwürfe gegen Mediziner

Haupteingang des Klinikums Bamberg: Schwere Vorwürfe gegen Mediziner

Foto: Daniel Karmann/ dpa
ulz/dpa