Bestechlichkeitsvorwürfe Bundesregierung sieht "ernsthaften Verdacht" gegen Bamf-Mitarbeiterin

Die Bundesregierung hat die Korruptionsermittlungen gegen die Asylbehörde Bamf bestätigt. Regierungssprecher Seibert spricht von "ernsthaften Verdachtsmomenten".
Bamf

Bamf

Foto: Daniel Karmann/DPA
Vertrauliche Informationen
apr/dpa