Bandenkriminalität Behörden schieben "König der Diebe" ab

Er trug den Spitznamen "König der Diebe", die Polizei schrieb ihm eine Schlüsselrolle in der Düsseldorfer Bandenkriminalität zu. Nun wurde der Marokkaner Taoufik M. abgeschoben.
Taoufik M.

Taoufik M.

Foto: SPIEGEL TV