Bayern Bauer Rudi, ein grausiger Mord und das falsche Geständnis

Rudolf Rupp verschwand am 13. Oktober 2001. Seine Familie gestand, ihn ermordet, zerstückelt und den Hunden zum Fraß vorgeworfen zu haben. Man sprach sie schuldig. Doch dann fand man plötzlich die Leiche des Landwirts - unversehrt. Wie starb er wirklich?
Mehr lesen über
Verwandte Artikel