Bayern Freistaat muss Schmerzensgeld für im Dienst verletzten Polizisten zahlen

Ein Polizist aus Bayern war bei einem Einsatz von einem Randalierer angegriffen und verletzt worden. Doch weil dieser das Schmerzensgeld in Höhe von 7000 Euro nicht zahlen konnte, muss nun der Freistaat einspringen.
kha/dpa
Mehr lesen über