Bayern Staatsanwaltschaft geht gegen Polizisten wegen Volksverhetzung vor

Ein Polizist sollte wegen einer islamfeindlichen Chatnachricht gegen einen Kollegen ermitteln. Laut Staatsanwaltschaft deckte er den Absender - sein Büro schmückte er zudem mit NSDAP-Symbolen.
Symbolbild

Symbolbild

Sven Hoppe/ picture alliance / Sven Hoppe/dpa
apr/AFP
Mehr lesen über