Pilotprojekt So will Bayern seine Gefängnisse vor Drohnen schützen

Drohnen könnten Häftlinge filmen, Drogen oder Waffen in die JVA schmuggeln: Bayerns Gefängnisse testen nun mobile Abwehrsysteme gegen das Sicherheitsproblem aus der Luft.
Justizvollzugsanstalt Stadelheim: Abgeschossene Drohne

Justizvollzugsanstalt Stadelheim: Abgeschossene Drohne

Foto: Peter Kneffel / dpa
Drohnenabwehrsystem "Dropster": Es soll Drohnen, die einem Gefängnis zu nahe kommen, mit einem Netz einfangen

Drohnenabwehrsystem "Dropster": Es soll Drohnen, die einem Gefängnis zu nahe kommen, mit einem Netz einfangen

Foto: Peter Kneffel / dpa
wit/dpa
Mehr lesen über