Missbrauchsfall Bergisch Gladbach Angeklagter räumt Vorwürfe weitgehend ein

Ein 27-Jähriger steht im Fall des Missbrauchsnetzwerks von Bergisch Gladbach vor Gericht, weil er vier Kinder missbraucht haben soll. Der Soldat beging nach einer Selbstanzeige mutmaßlich weitere Taten.
Ihm wird vielfacher Kindesmissbrauch vorgeworfen: Angeklagter im Landgericht Moers

Ihm wird vielfacher Kindesmissbrauch vorgeworfen: Angeklagter im Landgericht Moers

Foto: ROLAND WEIHRAUCH/ AFP
bbr/dpa