Schlägerei mit 2,93 Promille Berliner Polizei nimmt betrunkene Schwangere fest

Am Berliner Ostbahnhof hat die Polizei eine Frau nach einer Prügelei festgenommen. Die Schwangere war stark alkoholisiert.


Bundespolizisten haben in Berlin eine 35-Jährige festgenommen, die eine Frau verprügelt haben soll. Die beiden gerieten laut einer Meldung vor dem Ostbahnhof aneinander.

Demnach habe die Verdächtige auf ihre 39-jährige Kontrahentin eingeschlagen, die daraufhin zu Boden gestürzt sei. Die 35-Jährige habe der am Boden liegenden Frau dann mehrfach gegen Kopf und Oberkörper getreten. Das Opfer habe Blutungen und Schwellungen erlitten. Die Frau kam in ein Krankenhaus.

Bundespolizisten nahmen die Angreiferin fest, gegen sie läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 2,93 Promille bei der Schwangeren ergeben. Die Frau sei wegen Gewalttaten polizeibekannt.

jpz

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.